Home - Jugend - Weibliche U10 - Weibliche U 10 überrascht beim Saisonauftakt

Die weibliche-U10-Mannschaft des TSV Essel ist mehr als gut in die Saison gestartet. Beim ersten Punktspieltag in Düdenbüttel holte die ganz neuformierte Mannschaft auf Anhieb 5:3 Punkte und steht damit auf dem 3. Tabellenplatz, der zur Qualifikation für die Bezirksmeisterschaft ausreicht. Die Mädels waren mehr als aufgeregt, als es am vergangenen Samstag zum ersten Spieltag ging. Und diese Aufregung war auch berechtigt, denn zum aller ersten Male standen für 3 Spielerinnen Punktspiele an, nur Lina Schomaker und Mara Bartsch konnten schon in der Hallensaison in der Mixed U8 Wettkampferfahrungen sammeln. Doch die Mannschaft legte ihre Nervosität unheimlich schnell ab und überraschte selbst das Trainer-Duo Kathrin und Marco Bartsch. „Die Mädels haben uns mehr als überrascht, damit haben wir nie gerechnet“, so das Fazit von Trainerin Kathrin Bartsch.  Gleich das erste Spiel wurde gegen den TuS Oldendorf mit 35:25 gewonnen, ehe ein Sieg gegen den SV Düdenbüttel 2 folgte. Nach einer kurzen Eispause, die sich die Mädels bei hochsommerlichen Temperaturen mehr als verdient hatte, folgte ein Unentschieden gegen den SV Düdenbüttel 1. Zwar führte man zur Halbzeit noch mit 18:12, doch als man in der zweiten Halbzeit gegen den Wind spielte, machte sich ein Kräfteverschleiß bemerkbar und so freute man sich sehr, dass man dieses Spiel noch mit einem Remis beenden konnte. Auch wenn man gegen den MTSV Selsingen im letzten Spiel chancenlos war(21:34), überwiegte bei allen Spielerinnen und Trainern die Freude über diesen tollen Spieltag. „Wir sind mehr als zufrieden und extrem stolz auf die 5 Mädels. Es steht uns zwar noch ganz viel Arbeit bevor, aber wenn man bedenkt, dass die meisten Spielerinnen erst 10 Trainingseinheiten absolviert haben, ist der Anfang richtig gut gelaufen“, so eine glückliche Trainerin  Kathrin Bartsch. Die Mannschaft hat jetzt erstmal 4 Wochen Pause, um dann am 10.06.2017 zu ihrem zweiten Spieltag nach Selsingen zu reisen.

Folgende Spieler gehörten zur Mannschaft: Sophie Seba, Amelie Tamm, Sarah Bardenhagen, Lina Schomaker und Mara Bartsch. Trainiert wurde das Team von Kathrin und Marco Bartsch.

Tabelle

 

Platz

Mannschaft

Spiele

Punkte

Bälle

1.

MTSV Selsingen

4

8:0

151:86

2.

SV Düdenbüttel 1

3

5:1

99:76

3.

TSV Essel

4

5:3

116:104

4.

TuS Oldendorf

3

2:4

81:105

5.

TSV Borgfeld

3

0:6

88:119

6.

SV Düdenbüttel 2

3

0:6

45:90

Aktualisiert (Sonntag, den 21. Mai 2017 um 17:52 Uhr)

 
Suchen: